Bundesrat Anbau mit Besucherzentrum

Wettbewerb 2014

Die komplexe Figur des Baukörpers reagiert differenziert auf die vielfältige Umgebung. Die umlaufende, abstrakte Fassade kennzeichnet den Baukörper als Ganzes. Die Struktur der Natursteinfassade bildet einen zurückhaltenden Hintergrund für das Preußische Herrenhaus.

Aus der Fußgängerperspektive öffnet sich der Entwurf durch den gläsernen Eingangshof. Die moderne Glasfassade bietet Ein- und Durchblicke und zeigt hier die demokratische Offenheit des Bundesrates.

zurück