Hauptsitz Stadtwerke Verden

Wettbewerb 1.Preis, 2011

Auftraggeber: Stadtwerke Verden
Ausführungszeitraum: 2012 – 2013
Nutzfläche: 3.639 m2
Bausumme: 8,5 Mio €

Der Neubau der Stadtwerke Verden vereint unterschiedlichste Nutzungen, die in einer Gesamtform zusammengezogen werden. Bedingt durch den Nutzer werden Lagerbereiche, Garagen, Werkstätten mit Ausstellungsflächen, Büroräumen und Besprechungssälen mit einander kombiniert.
Die Gebäudeumhüllung erfüllt den Passivhausstandardt, das Energiekonzept nutzt regenerative Energien und die Gebäudetechnik ist auf eine hohe, umweltfreundliche Energieeffiziens ausgelegt.
Es werden nachhaltige Produkte eingebaut. Der Neubau erhält das DGNB–Zertifikat in Silber.

 

Mit Dreischhoff und Partner

zurück