Wohnen an der Eichenbergschule – Lebenshilfe Goslar, Bad Harzburg

Wettbewerb, 1.Preis und Beauftragung

Das neue Haus der Lebenshilfe soll ein Zuhause für seine Bewohner werden. Zusätzlich dazu soll es sich möglichst selbstverständlich in seine Umgebung einfügen. Hierzu dienen Harzer Bäderarchitekturen als Anlehnung, welche den besonderen Charakter von Bad Harzburg prägen.

Die Fassaden sind geprägt von Balkonen und Veranden, die den Innenraum mit dem Außenraum und der Umgebung verbinden. Die Außenanlagen legen sich wie ein Park um das Haus, in den die privaten Gärten eingebettet sind.

zurück